Besuch des Landes-Jugendfeuerwehrwartes

André Lang, seit Mai diesen Jahres neuer Landes-Jugendfeuerwehrwart, stattete dem Zeltlager heute einen kurzen Besuch ab. Bei einem kurzen Gang über das Lagergelände mit Lars Genthe zeigte sich der Besuch begeistert von der tollen Atmosphäre. Lange bleiben konnte er allerdings nicht, da er noch nach Ostfriesland weiter wollte, wo ebenfalls gerade das Zeltlager läuft.

Unterstützung der Jüngsten

Kinder des Kindergarten basteln für den Workshop

Auch die Kleinen haben einen Beitrag zum 36. Kreisjugendfeuerwehr-Zeltlager geleistet. Die Kinder des Kindergartens Borstel haben die Buchstaben für den Eingang des "Workshop"s gestaltet.

Der Workshop hat während des Zeltlagers täglich geöffnet. Hier haben Lagerteilnehmer oder Besucher die Möglichkeit (unter Anleitung) Armbänder zu fertigen, Fahrradklingeln zu bemalen, Nistkästen zu bauen, Taschen zu nähen, Muscheln zu bemalen und vieles mehr. So können schöne Erinnerungen vom Zeltlager mit nach Hause genommen werden.

Helferbögen für das Zeltlager nun erhältlich!

Ab dem 27.01. sind die Helferbögen für das 36. Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren im Landkreis Diepholz an verschiedenen Auslageorten in der Samtgemeinde Siedenburg erhältlich. In den Gemeinden Borstel und Staffhorst werden die Helferbögen ebenfalls an jeden Haushalt verteilt.

Für die Rückgabe der Bögen bis zum 20.03.2016, stehen Briefkästen beim Jibi-Markt in Borstel, beim Gasthaus Wolters in Staffhorst, (mehr …)

Infoabend für die Anwohner

Für Mittwoch, 18.11. lud das Orga-Team die Anwohner des Lagergeländes in das Feuerwehrhaus Borstel ein. Zahlreiche Nachbarn waren der Einladung gefolgt. Christian Brauer, Lutz Peymann und Ulf-Enno Meyer stellten ihnen die Übersicht des Geländes sowie Zu- und Abfahrtmöglichkeiten und den gesamten Ablauf des Zeltlagers vor. Sie beantworteten auch alle Fragen rund um das kommende Zeltlager.